Zirkuswoche

Keine Tiger und Löwen und doch Spannung pur …

Der Mitmachzirkus Zaretti hat unsere großen und kleinen Schüler begeistert. Nachdem die starken Drittklässler mit dem Zirkusteam gemeinsam das große Zelt aufgebaut hatten, ging es los.

Jede Schülerin und jeder Schüler wurde in dieser verzauberten Woche einen ganzen Tag lang zum Zirkusstar. Die Auswahl fiel schwer: Fakir, Pony- oder Ziegendressur, Zauberer, Akrobat, Artist, Bauchtänzerin oder Clown in eine dieser Rollen konnten die Kinder schlüpfen. Der harten Entscheidung folgte hartes Training und immer wieder Warten. Eine Stunde vor Vorstellungsbeginn öffneten dann die Damen des Zirkusteams ihre Schminkkoffer und Verkleidungskisten. Die extra schwarz gekleideten Schülerinnen und Schüler verwandelten sich. Und dann ging es los.
Was morgens noch unscheinbar und wackelig wirkte, riss abends die Zuschauer schier von ihren Bänken. Popcorngeruch, buntes Licht, tolle Kostüme, stimmungsvolle Musik, gut gelaunte Zirkusprofis und hochkonzentrierte kleine Stars, alles passte! Es waren wunderbare Abende, die uns in die glitzernde Welt des Zirkus entführt und uns gezeigt haben, dass man nur gemeinsam tolle Dinge schaffen kann!

Vielen Dank an Radio Hamburg, die Firma Dreller, die Lesepaten sowie an den Schulverein. Durch ihre Spenden und Zuschüsse konnte dieses herausragende Projekt finanziell ermöglicht werden.

Hier einige Bilder unserer Zirkuswoche: